Unsere Sponsoren

 

             

 

 

 

 

Warum Vereinssponsoring?

Jeder Verein, so auch die Stadtkapelle Straubing, freut sich über Spenden und stille Unterstützung. Beides sind wichtige Hilfen zur Finanzierung seiner Arbeit, die aus einer emotionalen Beziehung oder in Anerkennung der Vereinsarbeit gewährt werden. Sie kommen unregelmäßig, und der Spender erwartet kaum mehr als ein Dankeschön. Hier handelt es sich um Gaben, die sich an Erfahrungen und Erlebnissen der Vergangenheit orientiert.

Sponsoring ist dagegen eine geschäftliche Verbindung. Erkenntnisse über den Partner aus der Vergangenheit werden mit der eigenen "Geschäftsphilosophie" verglichen und nach positiven Ergebnissen einer Zusammenarbeit in der Zukunft abgefragt. Wenn Vorteile für eine Zusammenarbeit zu erwarten sind, ist der Boden für ein Sponsoring bereitet.

Die Geschäftsverbindung "Sponsoring" prüft nun, ob Leistung und Gegenleistung in ein angemessenes Verhältnis zueinander gebracht werden können, ob die Zusammenarbeit einen Imagegewinn und eine Steigerung der positiven Außenwirkung bringt. Außerdem soll Sponsoring etwas Planbares, Längerfristiges sein.

Die Geschäftswelt bringt Finanzmittel ein oder stellt Sachleistungen zur Verfügung und bereichert diese beiden Faktoren noch durch den schon bestehenden guten Ruf des Geschäfts. Was aber kann ein Verein als Gegenleistung bieten?

Finanzielle Leistungen kann ein Verein nicht bieten. An Sachleistungen sind bei einem Musikverein allenfalls musikalische Auftritte bei Firmenveranstaltungen denkbar. Doch das alleine wäre ein schlechtes Fundament für eine längerfristige Zusammenarbeit. Die Gegenleistungen eines Vereins sind vielschichtig.
So ist jedes Vereinsmitglied, jeder Freund des Vereins auch ein potentieller Kunde, der bei Kauf- oder Anschaffungsentscheidungen mit an den Sponsor denken wird. Offen soll sich das Vereinsmitglied bei den Sponsoren als Mitglied des Vereins zu erkennen geben. Wie sonst könnte der Sponsoringpartner feststellen, ob seine Leistung für den Verein auf Gegenliebe stößt?

Der Stolz, das Selbstwertgefühl und die Erfolge der Vereinsmitglieder strahlen auch auf die Sponsoren. Denn nicht jeder wird als Sponsorpartner ausgewählt. Zuverlässigkeit im Handeln vermittelt Vertrauen. Firmen, die ein solides Image haben und dies nach außen tragen wollen, suchen darum nach Vereinen, die das halten, was sie versprechen.

Der Verein nennt den Sponsor bei Auftritten in der Öffentlichkeit, wirbt mit seiner Anerkennung für den Sponsor. Und hier schließt sich der Kreis. Nur ein erfolgreicher, ein aus dem Rahmen des Gewöhnlichen fallender Verein erzeugt bei Unternehmen Interesse für eine Zusammenarbeit. So gesehen haben Vereine ein reichhaltiges Paket als Gegenleistung für das Firmensponsoring zu bieten.

 

Sie möchten Sponsor werden?

Wenn auch Sie Sponsor der Stadtkapelle Straubing e.V. werden möchten, dann wenden Sie sich bitte an unseren 1. Vorstand Michael Haake.