Herzlich Willkommen auf der Homepage der Stadtkapelle Straubing e.V.

Nächste Konzerte und Events

29 Mai 2022;
11:00AM - 12:00PM
Standkonzert des Symphonischen Blasorchesters
09 Jul 2022;
01:00PM - 04:00PM
Wertungsspiel in Rain
17 Jul 2022;
12:30PM - 02:30PM
Standkonzert des Symphonischen Blasorchesters

 

 

  

 

 

 

Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Straubing e.V. unter dem Motto „Mensch und Natur“

Nach zwei langen Jahren ohne große Konzerte dürfen die beiden Orchester der Stadtkapelle Straubing am 07.Mai 2022 um 19:00 Uhr ihr Publikum wieder zum Frühjahrskonzert im Theater am Hagen begrüßen. Die Musikerinnen und Musiker um die beiden Dirigenten wollen die Zuhörer dabei in die musikalische Welt von Originalkompositionen, Film- und Unterhaltungsmusik entführen und werden sich dabei ganz dem Thema „Mensch und Natur“ widmen. Mit dem Fliegermarsch erhebt sich das symphonische Blasorchester in die Lüfte und nimmt sogleich Kurs nach Osten auf, um einen Abstecher beim höchsten Berg der Erde, dem Mount Everest im Himalaya zu machen. Auf den Weg dorthin kann man die Welt von oben betrachten und mit der „Free World Fantasy“ von einer freien Welt träumen.
Im Mittelpunkt des Konzertabends steht das „Concertino Classico“ von Philip Sparke. Der Solopart in dem für Solostimme und Orchester arrangierten Konzertstück wird von Flötistin Johanna Kiefl übernommen. Die junge Musikerin macht derzeit eine Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Plattling und ist schon viele Jahre im Jugendorchester der Stadtkapelle aktiv. Mit „Hobbits Dance and Hymn“ nimmt das Jugendorchester das Publikum mit in Tolkiens Phantasiewelt Mittelerde. Der fröhliche Tanz der stets optimistischen Hobbits und die strahlende Hymne, die für den Mut und die Entschlossenheit des kleinen Volkes steht, wurde aus dem 5. Satz des Klassikers „Der Herr der Ringe“ von Johan de Meij genommen, und von Paul Lavender speziell für kleinere Besetzungen bearbeitet.
Tickets für das Frühjahrskonzert können ab sofort über okticket, die okticket-Vorverkaufsstellen oder  beim Leserservice des Straubinger Tagblatts erworben werden.

 

 

 

 

Jugendorchester der Stadtkapelle im Trainingslager

Das Jugendorchester der Stadtkapelle traf sich im Schullandheim Habischried, um sich auf das Weihnachtskonzert vorzubereiten, das am 4. Dezember im Theater am Hagen stattfindet. Dirigent Christian Janker erstellte einen abwechs- lungsreichen Probenplan, in dem sich Satz- und Tuttiproben mit Frei- zeiten abwechselten. Letzteres war in Anbetracht der langen Corona-Zwangspause besonders wichtig, um auch in kommunikativer und sozialer Hinsicht Defizite etwas zu kompensieren. So waren die Jugendlichen in den Proben sehr konzentriert. Das Orchester wurde für die Satzproben in sechs Instrumen- ten-Gruppen aufgeteilt und jedem Satz ein eigener Kursleiter zugeteilt. Als Dozenten konnten aktive Musiker wie Stefanie Raith, Johanna Kiefl und Markus Janker, der musikalische Leiter des Symphonischen Blasorchesters Georg Zeller und der ehemalige Dirigent der Stadtkapelle Hubert Bäumel gewonnen werden. Diese griffen schwere Passagen der geplanten Konzertstücke heraus und konnten diese rhythmisch, technisch und klanglich so verbessern, dass in den anschließenden Gesamtproben deutliche Fortschritte im Zusammenspiel hörbar waren.

 

 

 

 

 

 

Das Jugendorchester bei Ihnen Daheim